DER ERSTE SIEG DES SP-01

Jakob Mareczko hat die zweite Etappe der Tour of Taihu Lake gewonnen. Der Teamfahrer von Wilier Triestina – Selle Italia schlug im Spurt Anton Muzychin und Nicolas Marini am Ende einer Etappe von 117,1 km. Im abschließenden Sprint auf dem Ring in Wujin errang der Athlet aus Brescia unter Einsatz all seiner Qualitäten den Vorsprung.

Für Mareczko ist dies der vierte Saisonsieg nach dem dritten Platz, den er bei der ersten Etappe erreichte. Und für Selle Italia ist dies Anlass zum Stolz auf den ersten Sieg des SP-01, des neuen revolutionären Sattels mit dem futuristischen Design. Dieser Erfolg bezeugt den hohen Standard der Forschung von Selle Italia, die seit jeher darauf abzielt, Komfort mit hoher Performance zu vereinen. Der SP-01 ist ein Ergebnis der modernen Kombination der Carbon-Eigenschaften und unterstützt dank „Suspension Link Movement“ die Beckenverlagerung wirksam, ohne dass die Stabilität der Tretbewegung dadurch beeinträchtigt wird.

« Zurück

Scegli il tuo paese

Europe

Finden Sie Einen Idmatch Dealer In Ihrer Nähe und einen Termin buchen

ist auch

Fügen Sie Ihre Daten ein und abonnieren Sie unseren Newsletter.

*obligatorische Felder