Wählen Sie Ihren „Wettkampf“. Asphalt oder Schlamm? Geben Sie immer Vollgas oder möchten Sie lieber die Landschaft genießen?
Sind Steigungen willkommene Herausforderungen oder ist der Adrenalinschub im Downhill ein Muss?
Nehmen Sie unsere Herausforderungen an. Zeigen Sie auf den sozialen Netzwerken, dass Sie ein Champion sind, denn Sie könnten für eine einzigartige Erfahrung ausgewählt werden, die auf ihre Leidenschaft zugeschnitten ist.

Jetzt anmelden

Was für ein Warrior sind Sie?

Weekend Warrior

Sie beginnen am Montagmorgen um 9.00 Uhr bereits, Ihre Touren für Samstag und Sonntag („und“ nicht „oder“!) zu planen. Kilometer, Höhenunterschiede, Bekleidung und Instandhaltung: Sie überlassen nichts dem Zufall – und was soll denn eigentlich der Wetterbericht? Sie gehen ja sowieso.
Arbeitstier rund ums Jahr.
Angriffslustig und „kämpferisch“ – immer!

Mr. 53-11

Für Sie will jede Tour mit Volldampf bewältigt werden, in einem Tempo, das Cipollini nicht mal fliegend schaffte. Sie ärgern sich für 3 Tage, wenn die Durchschnittswerte im Vergleich zu den letzten Ergebnissen auch nur um Haaresbreite zurückgegangen sind. Wenn es nach Ihnen ginge, würden Sie die Überholspur auch im Supermarkt einführen.

Granfondo addicted

Ihnen entgeht einfach nichts. Sie kennen den Kalender des Granfondo für das ganze Jahr in- und auswendig und haben einen Schrank, der einzig zur Aufbewahrung der Rennunterlagen dient?
Auf die Frage: „Machst du die kurze, mittlere oder lange Strecke?“, geben Sie natürlich keine Antwort, sondern bestrafen die Person mit einem ironischen Lächeln.

Over the top

Wie gerne leiden sie eigentlich?! Sobald die flachen Strecken zurückgelegt sind und sich die Straße aufbäumt, beginnt Ihr Blut zu brodeln und Sie werden vom unbremsbaren Impuls gepackt, erst recht in die Pedale zu treten.
Die Kilometer zählen nicht: die Gedanken kreisen nur um den Höhenunterschied.
Wenn sie zufällig etwas über einen Bergpass hören, den sie nicht kennen, kommt Ärger hoch …
Purer Masochismus.

Adrenaline junkie

Down and fast.
Adrenalin ist ihre Droge.
Sie haben auf Ihrem Kalender vermerkt, wann Sie das letzte Mal bei einer Abfahrt gebremst haben.
Skipisten, „vertikale“ Mauern und Wände werden rigoros „volle Kanne“ gefahren.
Gefälle unter 50 %? Scheinebenen, die sich gerade noch für Familienausflüge eignen.
Sie fürchten sich nicht vor Stürzen und Knochenbrüchen – sie schreiben das Leben. Crazy.

Hero for a day

Unaufhörliche Strecken, krasse Höhenunterschiede, Strapazen ohne Ende: in zwei Worten, MTB-Marathon. Für sie gibt es keine andere Art, das Mountainbike zu leben.
No sweat, no mud, no glory.
Der Rest ist Training und unendliche Diskussionen in Foren in hyperbolischer Sprache.

Null-Steigung

Das MTB wurde – wie sein Name – zur Bewältigung von Höhenunterschieden im Gebirge erfunden, was ihnen aber eigentlich egal ist.
Sie hassen Steigungen und Strapazen. Was hingegen zählt, ist das schöne Panorama.
Möglichst in guter Gesellschaft.
Der Zweck heiligt die Mittel. Oder umgekehrt?

Der Gemütliche

Sie genießen eine Kaffeepause genauso wie den Rest einer Radtour. Vielleicht sogar etwas mehr …
Ihre Freunde veräppeln Sie als „lahme Ente“, Sie fühlen sich aber einfach nur ruhiger und entspannter als die besessenen Sportskanonen.
Wen kümmert es, dass die anderen bereits gegessen, getrunken und ihre Selfies in jedem möglichen Bildwinkel gemacht haben, wenn Sie oben ankommen? Zumindest sind Sie nicht wie die anderen mit gesenktem Kopf hochgerast, ohne auch nur irgendetwas vom Panorama mitzubekommen. Sie sind halt dazu verdammt, den anderen zu folgen. Und zwar gelassen.

Teilnahme – So geht es

Anmelden

Verbinden

Teilnehmen

Leben Sie das Abenteuer von Selle Italia

#selleitaliawarriors
Brauchen Sie Hilfe? SCHREIBEN SIE UNS!

Scegli il tuo paese

Europe

Finden Sie Einen Idmatch Dealer In Ihrer Nähe und einen Termin buchen

ist auch

Fügen Sie Ihre Daten ein und abonnieren Sie unseren Newsletter.

*obligatorische Felder