Team ISRAEL CYCLING ACADEMY
Athleten

AVILA Edwin
BOIVIN Guillaume
DEMPSTER Zakkari
DÍAZ José Manuel
EARLE Nathan
ENGER Sondre Holst
GEBREMEDHIN Awet
GOLDSTEIN Omer
GOLDSTEIN Roy
HERMANS Ben
JENSEN August
LEMUS Luis
NEILANDS Krists
NIV Guy
PERRY Ben
PLAZA Rubén
RAIM Mihkel
SAGIV Guy
SBARAGLI Kristian
SCHREURS Hamish
TUREK Daniel
VAN WINDEN Dennis
WILLIAMS Tyler
YECHEZKEL Aviv

Gründungsjahr: 2015
Standort/Ausführungsort: Israele
Siege/Teilnahme an wichtigen Rennen:
 
- 3 Etappensiege bei der Tour d'Azerbaïdjan 2015 und 2017
 
- Etappensieg bei der Tour de Beauce 2016
 
- 2 Etappensiege und erster Platz in der Gesamtwertung bei der Tour de Hongrie 2016
 
- Etappensieg bei der Colorado Classic 2017
 
- Etappensieg bei der Baltic Chain Tour 2017
 
- Trofeo Laigueglia 2017
 
- Gand-Wevelgem 2017
 
- Vuelta Portugal 2017
 
- Tre Valli Varesine 2017
Auf dem Sattel in: Cannondale
Besondere Merkmale: Das erste israelische Profi-Radsportteam

Die Israel Cycling Academy, das erste israelische Profi-Radsportteam, wurde 2015 auf Initiative von Ron Bar On und Ran Margaliot gegründet.

Die Cycling Academy ist das einzige Team in der Welt, dessen Budget hauptsächlich aus Philanthropie besteht.

Die Grundidee der Academy ist, jungen, talentierten Radsportlern die Chance zu geben, auf einer internationalen Bühne zu kämpfen und dabei gleichzeitig als Inspiration und Anreiz für die neuen Generationen zu wirken.

2017 hat die Mannschaft dank der begabten Nachwuchsathleten aus aller Welt erhebliche Fortschritte gemacht und sogar die Erwartungen ihrer Gründer übertroffen.

Die Besitzer und die Leitung der Israel Cycling Academy haben sich im letzten Jahr intensiv dafür eingesetzt, den Giro d’Italia zum ersten Mal nach Israel zu bringen: In der Tat werden dort die ersten drei Etappen des Giro 2018 stattfinden.

Scegli il tuo paese

Europe

ist auch

Fügen Sie Ihre Daten ein und abonnieren Sie unseren Newsletter.

*obligatorische Felder