NIPPO – VINI FANTINI: MARCO CANOLA EROBERT DEN JAPAN CUP. DER ERSTE RADSPORTLER DER GESCHICHTE, DER DEN DOPPELSIEG KRITERIU …

Utsunomiya, 22. Oktober 2017.

HISTORISCHER DOPPELSIEG.

Marco Canola holt sich den Japan Cup. Ein toller Erfolg des Sportlers aus Vicenza im Team NIPPO – Vini Fantini, geprägt von einem historischen Doppelsieg: Kriterium und Japan Cup am selben Wochenende. Als erstem in der Geschichte dieses prestigeträchtigen Rennens der Kategorie 1.HC gelingt ihm dieser einzigartige Doppelsieg in einem Rennen, das große Athleten gesehen hat und bei den Italienern sehr beliebt ist. Marco Canola ist nämlich Nachfolger von Davide Villella, der das Rennen 2016 gewann. 2008 entschied auch Damiano Cunego das Rennen für sich, der heute mit den #OrangeBlue zur Unterstützung eines überschäumenden Marco Canola antritt.

Die hochrangigen Gegner und World Tour Teams konnten den Ehrgeiz der #OrangeBlue nicht bremsen, die einen enormen Erfolg und den historischen Doppelsieg bei diesem japanischen Wochenende errangen. Sie kämpften mit starkem Einsatz und Willenskraft vor den Augen aller Hauptsponsoren und der zahlreichen japanischen Fans.

« Zurück

Scegli il tuo paese

Europe

Finden Sie Einen Idmatch Dealer In Ihrer Nähe und einen Termin buchen

ist auch

Fügen Sie Ihre Daten ein und abonnieren Sie unseren Newsletter.

*obligatorische Felder